Der Profi sagt Ihnen, wie Sie am besten Salsa tanzen lernen

Wir haben die kubanische Profi-Salsa-Tänzerin Luisa Castillo gefragt, was Sie tun können, um am schnellsten vom Salsa-Einsteiger zur gefragten Tanzpartnerin zu werden.

Besuchen Sie kostenlose Salsa Schnupperkurse

Fast in jeder größeren Stadt gibt es in regelmäßigen Abständen Salsa-Partys oder Salsa-Abende. Viele von ihnen beginnen mit einem kostenlosen Schnupperkurs. Hier werden die Grundschritte und einfache Drehungen gezeigt, sodass man bereits am ersten Abend schon etwas tanzen kann.

Manchmal werden auf diesen Schnupperkursen auch noch weitere Latino-Tänze wie Batchata oder Merengue unterrichtet, die man noch einfacher lernen kann als den Salsa.

Treffen Sie die Entscheidung für einen Salsa-Stil

Ja, Sie haben richtig gelesen, es gibt unterschiedliche Salsa-Stile. Die zwei wichtigsten, die sich doch deutlich voneinander unterscheiden, sind der kubanische Stil, in dem man kreisend tanzt und der New York Stil, in dem man linear tanzt. Am besten schauen Sie sich live oder im Internet Tänzer beider Stilrichtungen an und entscheiden sich, was Ihnen besser gefällt.

Suchen Sie sich eine gute Salsa-Schule

Die Frage ist, wie man eine gute Tanzschule findet. Wenn Sie schon jemanden kennen, der bereits eine Salsa-Tanzschule besucht hat, kann diese für Sie vielleicht auch die Richtige sein. Ansonsten empfehlen wir, dem Tanzlehrer einmal genau beim Tanzen zuzusehen. Er sollte vor allem über zwei Dinge verfügen: Ersten sollte er selber eine Leidenschaft zum Tanzen haben und seine Moves sollten nicht hölzern wirken, sondern den richtigen Latino-Hüftschwung haben, zweitens sollte er viel Geduld mit seinen Tanzschülern haben und gut erklären und motivieren können. Achten Sie auch darauf, wie viel oder wie wenig Freude die anderen Tanzschüler in der Stunde haben, auch das kann ein wichtiges Indiz sein.

Üben, üben, üben

Organisieren Sie sich gute Salsa-Musik und üben Sie auch zu Hause. Auch das Musikhören alleine schult schon Ihr Gefühl für die Latinomusik und kann Ihnen beim Tanzen helfen, besser im Takt zu bleiben.