Blog

Ein Besuch in Cali – der Salsa-Hauptstadt Columbiens

Wer in das “Havanna Kolumbiens”, wie die drittgrößte Stadt des Landes, Santiago de Cali, liebevoll genannt wird kommt, weiß, woher Cali diesen Kosenamen hat: Salsa ist in Cali omnipräsent. Es dröhnt aus Taxis, Waschsalons, privaten Wohnungen, Salsa-Clubs und natürlich aus den Hunderten von Salsa-Schulen, die es in Cali gibt. Vielleicht ist es auch der Salsa, der dazu beigetragen hat, das Erscheinungsbild der Stadt des goldenen Zeitalters zu bewahren.

So wie der Musikgeschmack in Cali immer konstant bleibt, schwankt auch seine Temperatur nie wirklich. Es hat das ganze Jahr über angenehme 26 Grad, was es seiner Lage im tropischen Cauca Valley, am Fuße des Faradones de Cali-Gebiets der West-Anden, zu verdanken hat. Im Herbst ist die Hauptregenzeit, was allerdings sehr relativ ist. Während unseres Besuchs im November hat es kein einziges Mal geregnet.

Unser Guide in Cali war Lina Salas, eine waschechte Caleña, wie die Bewohner Calis genannt werden. Sie ist in Cali geboren und aufgewachsen und tanzt Salsa, seit sie gelernt hat, auf eigenen Beinen zu stehen.

Am Freitag bringt sie uns zu der besten Salsateca (Salsa-Club) für jeden Erstbesucher: La Topa Tolondra. In diesem Club im Viertel San Juan Bosco mischen sich Anfänger mit Profis, ältere Tänzer scheuen sich nicht vor den Jüngeren und wie die meisten Veranstaltungen in Cali findet man hier eine Mischung der verschieden Kulturen Kolumbiens, die sich alle gut vereinen. Das Erste, was mir ins Auge sticht, ist ein Gemälde des Letzten Abendmals, am Tisch sitzen die Musikidole Calis, in deren Mitte das kubanische Salsa-Idol Celia Cruz.

Mir fallen zwei Stammgäste auf, es ist Javier Sanchez mit seiner Belgeitung Janeth Bautista. Er war einst ihr Tanzlehrer und nun gehen sie zusammen in die Salsatecas. Sie gehören beide den “Bailarinas de La Vieja Guardia”, den Tänzern der Alten Garde, an, einer Stiftung, die sich für die Erhaltung Calis und deren Auszeichnung als Salsa-Hauptstadt der Welt einsetzt.

 

0 Comments

You can be the first one to leave a comment.

Leave a Comment